Scott & Muriel

The Accidental Illusionists

Einer der schönsten Momente der Bühnenmagie ist, wenn das missbilligende Kopfschütteln im Publikum in ungläubiges Staunen übergeht. Scott & Muriel haben ihren Zuschauern solche Momente schon reihenweise beschert. Im Zirkuszelt im Murrhardter Stadtgarten werden sie den Sommerpalast mit einem wunderbar witzigen Slapstik eröffnen, der ungeheuer präzise daherkommt und der in kurzer Zeit der Illusion ihren Zauber gibt.
Wer das Video von „Britain‘s Got Talent“ mit den beiden ansieht, der fragt sich zunächst, ob der nicht mehr ganz taufrische Zauberer die ersten fünf Minuten auf der Bühne überhaupt übersteht. Erst nachdem der rote Knopf den Hinauswurf aus der Show besiegelt hat, zeigt Scott seine wahre Kunst: Aus der zerfallenden Puppe, die er zersägen will wird die lebensechte Muriel - und keiner weiß, wie dies geschah.
„Illusion gepaart mit Phantasie und Witz, rasante urkomische Szenen – pointiert, schlagfertig, scharfsinnig“, so kündigen Scott & Muriel ihre Show an. Und das ist nicht zu hoch gegriffen. Mit sehr witzigem aber äußerst minutiös getaktetem Slapstick bereitet Scott die großen magischen Momente vor. Und so erschafft er mit seiner Partnerin eine Serie intelligenter Überraschungsmomente, ein Spektakel, ebenso zauberhaft wie ausgelassen – eingebettet in die Geschichte einer übereifrigen Assistentin und ihres tollpatschigen Zauberers.
Die Niederländerin Muriel und der US-Amerikaner Scott können auf eine lange Bühnenerfahrung zurückblicken: Im Jahr 1999 arbeiteten sie zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne, schon 2000 gewannen sie den Titel „National Champions of Holland“ des niederländischen „National Congress of Magic“.
Es folgten viele weitere Preise, darunter: der „Grand Prix“ der „World Championships of Magic“ (bei 140 Teilnehmern); der „Gouden Clown“ beim „Weltfestival der Clowns“ und den Preis der Presse beim Internationalen Circus Festival in Monte Carlo. Außerdem waren sie Teil der „Worlds Greatest Magic Show“ im Greek Isles Casino in Las Vegas und bei „Solstrom“, der ersten TV-Serie des Cirque du Soleil.
In ihrer Ankündigung versprechen die beiden, Vollgas zu geben: „Diese Ulknudeln auf der Bühne – das sind zweimal 100 Prozent sprühender Spiellaune!“

Mittwoch, 19.07.2017
Zeltöffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Vorverkauf: 19 EUR
Abendkasse: 22 EUR

Karten kaufen